Zertifiziert für Nachhaltigkeit

0

Zertifiziert für Nachhaltigkeit

Kautschukböden von nora systems im Danone Innovation Centre

Weinheim – Innovationen für eine gesunde Ernährung: Danone, einer der weltweit größten Nahrungsmittelkonzerne, hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Getränken und Lebensmitteln mit medizinischem Nutzen spezialisiert. Das Hauptaugenmerk liegt auf vier Bereichen: Baby- und Kleinkindnahrung, frischen Milchprodukten, medizinischen Lebensmitteln für ältere und kranke Menschen sowie Mineralwasser. Die 1919 in Spanien gegründete Firma, die heute ihren Hauptsitz in Paris hat, beschäftigt mittlerweile weltweit mehr als 100.000 Mitarbeiter. 2013 eröffnete das Unternehmen im niederländischen Utrecht einen neuen Forschungs- und Entwicklungsstandort: das Danone Innovation Centre. Hier beschäftigen sich rund 400 Mitarbeiter mit der Entwicklung von Nahrungsmittel-Rezepturen für besonders empfindliche Personen wie Babys, Schwangere oder kranke Menschen. Der hohe Anspruch an Innovation und Qualität, den Danone an seine Produkte stellt, wurde auch beim Bau des neuen Forschungsstandorts zugrunde gelegt – mit Erfolg. Das Gebäude erhielt für seine Nachhaltigkeit ein 4-Sterne-BREEAM-Zertifikat. Zu der Auszeichnung beigetragen haben auch die Kautschukböden von nora systems.

Funktional und wirtschaftlich

BREEAM, 1990 in Großbritannien entwickelt, steht für „Building Research Establishment Environmental Assessment Method“ und ist das weltweit am weitesten verbreitete Zertifizierungssystem für nachhaltiges Bauen. BREEAM vergibt nach einem einfachen Punktesystem in acht Beurteilungskategorien ein Gütesiegel. Beurteilt werden alle Phasen eines Bauprojekts – von der Planung über die Ausführung bis zur Nutzung – sowie der gesamte Lebenszyklus eines Gebäudes. „Wir haben einen Boden von nora gewählt, weil er nachhaltig ist und uns half, ein 4-Sterne-BREEAM-Zertifikat zu erhalten“, erläutert der Planer des Danone Innovation Centre, Innenarchitekt Chris Pachen.

Nora Kautschukböden sind gleich in mehrfacher Hinsicht eine ideale Lösung, wenn es um nachhaltiges Bauen in der Industrie geht. Sie zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit aus und sind aufgrund ihrer sehr dichten Oberfläche extrem robust sowie beständig gegen Labormedien oder andere Beschädigungen. Da sie sich problemlos reinigen lassen, sehen sie trotz starker Belastungen auch nach vielen Jahren noch neuwertig aus. Hinzu kommt, dass nora Kautschukböden keine Beschichtungen benötigen, wodurch zeit- und kostenaufwändige Instandhaltungsarbeiten gespart werden. Außerdem enthalten sie keinerlei Weichmacher (Phthalate) oder Halogene, sind also emissionsarm und sorgen für eine gute Innenraumluft.

Optimale Raumakustik

Ein großes Anliegen der Planer war es, im Danone Innovation Centre ein angenehmes Arbeitsumfeld zu schaffen. Der im Danone Innovation Centre verlegte, mit drei Millimetern besonders dicke noraplan signa acoustic bietet einen hohen Geh- und Stehkomfort. Zudem absorbiert er perfekt den Trittschall und senkt so die Geräuschkulisse im Haus. „Dies war für uns eine ganz wichtige Anforderung, denn das Danone Innovation Centre zeichnet sich durch seine offene Gestaltung aus, eine optimale Raumakustik ist somit essentiell“, unterstreicht Pachen.

Aber nicht nur die gute Trittschalldämmung sprach für den Kautschukboden, sondern auch sein Design. Mit seinem hellen Beige-Ton unterstützt noraplan signa acoustic die offene Atmosphäre in dem Forschungsgebäude: Die lichtdurchfluteten Räumlichkeiten erscheinen durch den Boden noch freundlicher, offener und moderner. Das Danone Innovation Centre in Utrecht ist ein zertifiziertes Beispiel für die Verknüpfung eines angenehmen und modernen Arbeitsumfelds mit Nachhaltigkeit, Funktionalität und Wirtschaftlichkeit.

Daten und Fakten

Objekt: Danone Innovation Centre Forschungsgebäude, Utrecht, Niederlande
Bauherr: Danone Niederlande, www.utrechtlifesciences.nl/danone-research
Architekt: architectenbureau cepezed b.v, Delft, www.cepezed.nl und N-Interieurarchitecten, Maastricht, www.n-architecten.nl
Produkte: noraplan® signa acoustic, Farben 2784, 2787
verlegte Fläche 3.600 m²
Verlegung: 01/2013 – 02/2013
Einsatzbereich: Flure, Büros, Aufenthaltsbereiche*

 

Internet: www.nora.com/de

Teilen.

Hinterlasse eine Antwort