Form und Farbe – alles in Bewegung

0

DLW Flooring mit dynamischem Messestand auf der BAU 2017, Halle A5, Stand 311

DLW Flooring präsentiert sich auf der BAU 2017 wieder mit einem außergewöhnlichen Messestand – diesmal aus dem Hause Ippolito Fleitz Group. Für den 155 m2 großen Stand 311 in Halle A5 hat das Architekturbüro ein Konzept unter dem Motto „Inside Out“ entworfen, das dynamisch mit Form und Farbe, mit Ein-, Aus- und Durchblicken spielt. Am Stand zeigt DLW Flooring produktübergreifende Bodenlösungen in lebendigen Themenwelten – von Hygiene über Sicherheit, Akustik bis hin zu ästhetischen Aspekten. In diesen Welten wird mit der Scandinavian Collection die neueste Kreation der DLW-Designer vorgestellt: Linoleum in all seinen Graufacetten, passend zu den beliebten Betonoptiken der modernen Architektur.

Die perfekte Bühne bietet der raffinierte Messestand der Designer der Ippolito Fleitz Group. Dieser verzichtet auf eine statische Silhouette, zeigt sich stattdessen zu drei Seiten hin geöffnet mit kreisförmigen Ausschnitten und ist dabei überraschend wandelbar. Dafür sorgen große bewegliche Elemente und Planken mit teils auffällig bunten, teils dezenten DLW Belägen. Die Dynamik erlaubt dem Publikum ständig neue Blickachsen und Perspektiven – von außen nach innen und umgekehrt. Das treffende Leitthema lautet deshalb „Inside Out“.

Das Konzept regt bewusst den Spieltrieb der Besucher an, das aktive Gestalten und Erleben von Formen, Farben und räumlichen Beziehungen weckt positive Energie. Von jeder Seite präsentiert sich ein neues Gesamtbild und offenbart sich eine andere Facette. Ein Eyecatcher ist dabei auch die Rückwand des Standes: Eine bunte Kreation der Architekten in kräftig leuchtenden Farben der DLW Palette, die in geschwungenen Formen miteinander harmonieren. Nicht zuletzt ist der DLW Messestand Symbol für die Leidenschaft am Umgang mit den verbauten Bodenbelägen und soll für Besucher dadurch zur Inspirationsquelle werden.

www.dlw.de

Teilen.

Hinterlasse eine Antwort